Goji Beeren bestellen – Das Heilmittel aus Ningxia im Blick

4 Tipps für ein hochwertiges Produkt

Es ist ein wenig, wie mit den chinesischen Kopien, europäischer Produkte. Es wird billig produziert und dann versucht man die Produkte möglichst teuer an den Kunden zu bringen. Nur mit einem kleinen Unterschied: Im Falle der Gojibeere kommt das Original (die Chinesische Wolfsbeere) diesmal aus dem Reich der Mitte und die Europäer versuchen sich in mehr oder weniger guten „Kopien“ dieses Produktes.

Goji Beeren bestellen

Kopie ist hier wohl nicht ganz der richtige Ausdruck – doch ist es teilweise erschreckend, wenn man in den Nachrichten hört, dass viele im Verkauf befindliche Goji Beeren und -Produkte nicht den Qualitätsstandard genügen. Daher ist es wichtig, beim Kauf der Goji Beere und der Beerenprodukte auf zuverlässige und vertrauensvolle Händler zurückzugreifen. Die wichtigsten Merkmale einer „guten Beere“ sind hier zusammengefasst.

Goji Beeren bestellen – Herkunft

Ursprünglich kommen die Beeren des Gemeinen Bocksdorn (Lycium barbarum) aus der Provinz Ningxia in China. Hier ist der Boden sehr nährstoffreich und die Pflanzen können ohne Störung wachsen. Das bedeutet nun nicht, dass alle qualitativ hochwertigen Wolfsbeeren von dort stammen müssen.

Dennoch sollte bei der Bestellung darauf geachtet werden, dass ein Herkunftsland, besser noch das Anbaugebiet angegeben ist! Die beste Zeit für die Ernte liegt zwischen August und September – dann sind die Beeren vollreif und entfalten ihren besonderen Geschmack zur Gänze.

Goji Beeren bestellen – naturbelassen ist Trumpf!

Mit der Einnahme der Bocksdornfrucht möchten wir unserem Körper etwas Gutes tun. Welchen Sinn würde es dann machen, Früchte zu verzehren, die mit Schwefel behandelt wurden? Schwefel dient als Konservierungsstoff – kann aber im menschlichen Körper bei einer Überdosierung Schäden anrichten. Allergische Reaktionen wie Asthma sind möglich!

In der gesamten Europäischen Union muss auf der Produktverpackung eine Behandlung mit Schwefel und/oder anderen chemischen Konservierungsstoffen angeführt werden. Daher machen viele Hersteller sich ebenso die Mühe, anzugeben, dass ihre Gojibeeren absolut naturbelassen und unbehandelt sind!

Achten Sie bei der Bestellung darauf, dass angegeben ist, dass die Beeren naturbelassen sind!

Goji Beeren bestellen – die Verarbeitung

Wenn Früchte getrocknet und verarbeitet werden, ist stets darauf zu achten, dass sie schonend behandelt werden. Dieses ist natürlich nicht für jedermann ersichtlich und kann mitunter nur schwer nachgewiesen werden.

Hier hilft aber eine genauere Nachfrage beim Händler weiter. Denn viele Firmen legen nicht nur Wert auf den eigenen Umsatz, sondern kontrollieren selbstständig die Zulieferbetriebe! Ein Anbaubetrieb, die hier in der Produktion nachlässig ist, verliert schnell Kunden.

Bei Säften aus der Gojibeere ist darauf zu achten, dass die verwendeten Früchte, wie vorab schon erwähnt ebenfalls naturbelassen waren. Auch ist von Säften mit Zusätzen wie Zucker abzuraten – dieser schmeckt zwar süßer, mindert aber nachhaltig die Qualität des Saftes. Der Kunde greift hier am Besten auf Direktsäfte zurück, die anschließend nach Gutdünken mit Mineralwasser oder Leitungswasser versetzt werden können.

Goji Beeren bestellen – der Preis

Zum Abschluss sollte noch darauf hingewiesen werden, dass der Verkaufspreis der Gojibeeren oder der Gojibeeren-Produkte kein Gütemerkmal ist! Auch ein hoher Preis schützt nicht davor, dass es sich bei dem Produkt um eines von geringer Qualität handeln kann! Also: Augen auf beim Beerenkauf!

Goji Beeren Info

Kommentar schreiben

Powered by WordPress