Goji Beeren Informationen

Goji Beeren bestellen – Das Heilmittel aus Ningxia im Blick

4 Tipps für ein hochwertiges Produkt

Es ist ein wenig, wie mit den chinesischen Kopien, europäischer Produkte. Es wird billig produziert und dann versucht man die Produkte möglichst teuer an den Kunden zu bringen. Nur mit einem kleinen Unterschied: Im Falle der Gojibeere kommt das Original (die Chinesische Wolfsbeere) diesmal aus dem Reich der Mitte und die Europäer versuchen sich in mehr oder weniger guten „Kopien“ dieses Produktes.

Goji Beeren bestellen

Kopie ist hier wohl nicht ganz der richtige Ausdruck – doch ist es teilweise erschreckend, wenn man in den Nachrichten hört, dass viele im Verkauf befindliche Goji Beeren und -Produkte nicht den Qualitätsstandard genügen. Daher ist es wichtig, beim Kauf der Goji Beere und der Beerenprodukte auf zuverlässige und vertrauensvolle Händler zurückzugreifen. Die wichtigsten Merkmale einer „guten Beere“ sind hier zusammengefasst.

Goji Beeren Nebenwirkungen – der Wolf im Schafspelz?

Welche Gefahren birgt die Bocksdornbeere

Vielleicht ist es einfach nur der Name, der einige Menschen vor dieser gesunden Frucht zurückschrecken lassen. Die chinesische Wolfsbeere auch Gojibeere genannt. Die Frucht vom Gemeinen Bocksdorn (Lycium barbarum), die so viele gesunde Inhaltsstoffe hat und soviel Gutes in unserem Körper bewerkstelligen kann.

Goji Beeren Nebenwirkungen

Anders lässt es sich wohl nicht erklären, dass es tatsächlich Artikel darüber gibt, die dazu anraten die Gojibeere nur im Zusammensein einer „Hilfsperson“ einzunehmen. Keinesfalls die Wolfsbeere zu essen, wenn man Blutgerinnungshemmer eingenommen hat oder ganz weit hergeholt, wenn man Raucher ist – denn gerade in diesem Fall ist die Vitamin-C-reiche Beere ein Nahrungsmittel, welches positive Auswirkungen hat!

Krieg im Körper – Wolfsbeere vs. Freie Radikale

Gegen Freie Radikale mit der Gojibeere

Sie kommen zu Tausenden Tag für Tag und attackieren unsere Körperzellen auf Härteste. Die sogenannten Freien Radikale. Rund 10000 von ihnen greifen jede einzelne unserer Zellen fortwährend an.

Freie Radikale Wolfsbeere

Bei den Freien Radikale handelt es sich um Stoffwechselprodukte (Moleküle und Atome), die zumindest ein ungepaartes Elektron aufweisen. Da niemand gerne alleine ist, „stehlen“ die Freien Radikale anderen Molekülen den Partner. Die nun partnerlosen Moleküle werden geschädigt oder sterben ab – das kann schwere Erkrankungen wie Krebs, Alzheimer und Parkinson zur Folge haben.

Bio Goji Beeren: Unerwünschte Nebenwirkungen vermeiden

Müssen die Gojis unbedingt Bio sein?

Goji Beeren werden als unterstützendes Mittel für die Bekämpfung verschiedener Leiden genutzt. So sollen die roten Früchte das Immunsystem stärken, das Krebsrisiko mindern und die Sehkraft stärken. Auch wenn es bisher keine unabhängigen wissenschaftlichen Studien zur Wirkungsweise der Goji Beere gab, so ist sie in verschiedenen Ländern, insbesondere in China, ein fester Bestandteil der Ernährung.

Bio Goji

Zumindest der erwiesene hohe Anteil an Vitamin C ist bereits ein Grund die Goji Beere in den täglichen Speiseplan zu integrieren. Allerdings ist Goji Beere nicht gleich Goji Beere. Denn was nutzt ein eigentlich gesundes Lebensmittel, wenn es falsch angebaut wird?

Goji Kapseln, Goji Tee, Goji Schokolade oder Goji Marmelade?

Varianten der Goji auf einen Blick

Die meisten Menschen kennen die Goji nur als kleine, verschrumpelte Frucht. Da die Goji Beere ein weltweiter Erfolg ist, gibt es mittlerweile viele weitere Varianten die Beere zu genießen, dazu gehören Goji Schokolade, Goji Kapseln, Goji Tee, Goji Saft und Goji Marmelade.

Goji Kapseln Tee Schokolade Marmelade

Längst findet man die Goji Beere nicht mehr nur in Reformhäusern, sondern auch Supermärkte und Teegeschäfte haben sie in ihr Sortiment übernommen. Aus der vitaminreichen Goji Beere lassen sich zahllose leckere Produkte herstellen, so dass wir mit Sicherheit noch nicht alles gesehen haben.

Lycium barbarum, Chinesische Wolfsbeere, Bocksdorn

Alles Wissenswerte rund um die Goji Pflanze

Der Gemeine Bocksdorn, lat. Lycium barbarum, zählt zu den Nachtschattengewächsen. Die Bezeichnung Lycium bedeutet, dass die Goji Beeren Pflanze aus der Gattung der Bocksdorne stammt. Seltener wird der Strauch auch als Chinesische Wolfsbeere betitelt.

Chinesische Wolfsbeere

Im Internet kursieren viele Informationen über die Goji Pflanze und ihre Früchte, wobei diese sich nicht selten widersprechen. Es gibt nämlich zwei unglaublich ähnliche Arten der Wolfsbeere und zwar den bei uns häufigen Bocksdorn (Lycium barbarum) und den Lycium chinense. Wie diese sich unterscheiden, und ob sich ein Bocksdorn im Garten lohnt lernen Sie hier.

Goji Beeren kaufen: Die 5 Qualitätsmerkmale

Darauf sollten Sie beim Kaufen von Goji Beeren achten

Goji Beeren liegen voll im Trend, dass ist natürlich zum einen super, führt zum anderen aber dazu, dass die Profitgier zuschlägt. Die Bocksdornfrüchte sind überall erhältlich, jedoch unterscheiden sich die Qualitätsstufen stark voneinander.

Goji Beeren kaufen

In einer kürzlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass viele Händler minderwertige Ware vertreiben, die teilweise sogar bestrahlt ist. Die Produkte wurden sofort vom Markt genommen. Sie sollten Goji Beeren nur kaufen, wenn Sie dem Händler vertrauen können.

Goji Beeren Wirkung: Wirkungsweise und Inhaltsstoffe

Welche Wirkung haben Goji Beeren auf den Körper?

Die kleine Goji Beere aus China kann auf die verschiedensten Arten zubereitet und verzehrt werden. Ob getrocknet, gekocht oder frisch die Wolfsbeere schmeckt immer fantastisch, aber welche Wirkung hat die Goji Beere auf unseren Körper?

Goji Beeren Wirkung

Als bekanntes Mitglied der “Superfoods” wird die Goji Beeren Wirkung immer hoch gelobt und natürlich wird dabei auch des Öfteren ein wenig übertrieben. Kauft man Goji Beeren hier bei uns in Europa, sind die Früchte meist getrocknet, als Kapseln oder in anderen Lebensmitteln wie z.B. Schokolade verarbeitet.

Goji Beeren trocknen: Wie macht man das?

Wie man Goji Beeren selbst trocknen kann

Die begehrten Wolfsbeeren zu trocknen ist einfacher als sie zu einer reichlichen Ernte zu bringen, denn zunächst muss der eifrige Gesundheitsgärtner drei Jahre warten, bevor er seine Beerenernte einfahren kann.

Goji Beeren trocknen

Die Erntezeit liegt zwischen August und September und fällt so praktischerweise in die sommerliche Urlaubszeit. Im Folgenden lernen Sie, wie Ihre eigenen Goji Beeren trocknen können um sie haltbar zu machen.

Goji Beeren Pflanzen: Goji Beeren selber anbauen

Definition und Herkunft der Goji Beeren Pflanzen

Gemeiner Bocksdorn gehört zur biologischen Familie der Nachtschattengewächse. Die Pflanze wird im Sprachgebrauch auch als Goji Beeren Pflanze bezeichnet. In den Sommermonaten trägt die Pflanze kleine, ovalförmige Beerenfrüche mit orange-roter Färbung, die als Goji Beeren oder chinesische Wolfsbeere bekannt sind.

Woher der Gemeine Bocksdorn ursprünglich kommt, ist bislang unklar. Man geht aber davon aus, dass sich die Pflanze aus dem südosteuropäischen und südostasiatischen Raum über Jahrhunderte bis nach Deutschland verbreitet und an die veränderten klimatischen Bedingungen abgepasst hat.

Goji Beeren Strauch: Bocksdorn unter der Lupe

Alles über den Goji Beeren Strauch

Der Gemeine Bocksdorn, den man teilweise als Goji Beeren Strauch bezeichnet, weil seine Früchte bekannter sind als er selbst, gehört zur Gattung der Bocksdorne und ist ein Nachschattengewächs wie beispielsweise die Tomate.

Goji Beeren Strauch

Die Goji Pflanze hat zahlreiche verschiedene Namen: Lycium barbarum, Teufelszwirn, Hexenzwirn, Wolfsbeere oder Níngxià gǒuqǐ. Letzten Endes aber alles ein und das selbe Gewächs.

Goji Beeren Anwendung: Tipps und Verzehrempfehlung

Wie man die Goji Beere am besten verwendet

Die häufigsten Anwendungsgebiete der Goji Beeren sind als Nahrungsergänzung, Anti-Aging-Mittel oder zum normalen Verzehr. Es gibt sogar Gerüchte, dass die Bocksdornbeere zur Libidosteigerung geeignet ist.

Goji Beeren Anwendung

Durch den hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren ist die Wolfsbeere ideal um den allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern.

Goji Beeren zum Abnehmen?

Gewicht verlieren mit der Goji Beere

Ein paar Pfunde abzunehmen wünschen sich viele. Im Internet wird man schnell fündig, zahlreiche Wundermittel, Tipps und Tricks werden aufgezeigt, aber was funktioniert tatsächlich? Die meisten dieser Diätpillen dienen wohl eher dazu, den Hersteller reich zu machen…

Goji Beeren Abnehmen

Eines gleich vorneweg, die Goji Beere dient nicht dem superschnellen Abnehmen und ist keine Wunderpille, die man schluckt und damit ist es getan. Dauerhaft abzunehmen mit der chinesischen Wolfsbeere ist möglich, aber wir erzählen Ihnen hier keine Märchen, es gehört auch Arbeit ihrerseits dazu.

Goji Beeren und andere legendäre Mittel

Goji Beeren, Ginseng und Ling Tzi

Ein noch fast unbekanntes Heilmittel erobert die Gesundheitswelt. Die Goji Beere ist eine Heilfrucht aus China. Man kennt sie auch unter den Namen Wolfsbeere oder Bocksdornfrucht. Bei uns ist der sommergrüne Strauch an dem die Goji Beere wächst als chinesische Wolfsbeere oder Bocksdorn bekannt.

Kraft der Goji Beere

Die Beeren sind bereits von Alters her bekannt: Vor 5000 Jahren, im Zeitalter der Ägypter, berichteten Dokumente chinesischer Ärzte über die unglaubliche Heilkraft der Früchte. Sie schildern, dass es neben Ginseng und Ling Tzi die wichtigsten Gesundmacher der damaligen Zeit waren. Die Goji Beere hilft den Fluss der Lebensenergie zu regulieren, die Konstitution zu stärken, sowie Langlebigkeit zu erreichen.

Die Goji Beere – ein günstiger Gesundbrunnen

Gesundheitliche Aspekte von Wolfsbeeren

Die Heimat der Goji Beeren, auch Bocksdorn genannt, ist ursprünglich Südosteuropa, China und der Mongolei. Der zu den Nachtschattengewächsen gehörende Bocksdorn wächst dort als Wildpflanze in großen Mengen. Ihre Ausbreitung erfolgt als Kulturpflanze über ganz Asien, Europa, Nordamerika, Nordafrika und Australien.

Goji Beere Gesundbrunnen

Die Goji Beere gilt in weiten Teilen von Asien schon immer als Frucht des Wohlbefindens. In den Lehren der alten Chinesischen Medizinkunde fördert die leuchtend rote Beere die Lebenskraft, Gesundheit, Langlebigkeit, Vitalität und die Schönheit.

Energie, Ausdauer und Kraft dank Goji Beeren

Fitter durch die kleinen, roten Beeren

Goji Beeren haben ihren Ursprung in China. Sie gelten dort als glückliche Frucht und sollen einen Zustand der Zufriedenheit auslösen.

Die Goji Beere ist eine rot-orange farbene Frucht, die an einem aufrecht wachsenden Strauch wächst. Sie gehört zur Gruppe der Nachtschattengewächse. Angebaut werden kann dieser Strauch fast überall, das Hauptanbaugebiet ist aber nach wie vor China.

Goji Beere, Wunderbeere oder Teufelsfrucht?

Gesund oder doch giftig?

Die Goji Beere, bei uns auch chinesische Wolfsbeere genannt, wird in unseren Breitengraden immer beliebter. Nachweislich ist diese Frucht das reinste Powerpaket mit den Vitaminen A, B1, B2 und C. Neben Aminosäuren wurden Mineralien wie Eisen, Kupfer, Nickel, Chrom, Magnesium. Kalzium, Natrium, Kalium nachgewiesen.

Getrocknete Goji Beeren

Zusätzlich trägt sie als einzigste Beere auf der ganzen Welt bioaktive Moleküle in sich, immunstärkende Lycium-barbarum-Polysacchariden. All dies und die antioxidative Wirkung der Goji Beere macht sie zu einer besonders wertvollen Frucht. Vielleicht doch ein Wundermittel?

Goji Beeren als Anti-Aging-Mittel

Gesünder und jünger aussehen durch Goji Beeren

Schauspielerinnen, Sängerinnen, Top-Models, aber auch renommierte Wissenschaftler sind sich einig: Die Goji Beere ist die gesündeste Frucht der Welt. Doch was genau macht sie so besonders?

Goji Beeren Anti-Aging

Sicher ist der sehr angenehm säuerliche Geschmack der länglichen, an Hagebutten erinnernden roten Beeren, hervorzuheben. Dieser macht sie im Sommer bei Höchsttemperaturen zu einem besonders beliebten Snack, der mittlerweile bei uns in die Reformhäuser eingezogen ist und dort einen festen Platz eingenommen hat. Auch der Mangel an Kalorien der Früchte ist vorteilhaft für alle Knabberfreude, die auf ihre Taille achten.

Goji Beeren: Das Geheimnis der Goji Frucht

Herkunft der Goji Beere

Goji Beeren, auch unter den Namen Wolfsbeeren bekannt, stammen aus Tibet in der Provinz Ningxia. Es ist das Hauptanbaugebiet der kleinen Früchte.

Wolfsbeere Geheimnis

Ningxia liegt ca. 90-300 Meter über den Meeresspiegel. Durch die Provinz fließt der gelbe Fluss, seine Ablagerungen im Boden sind ideal für das Wachstum der Bocksdornfrüchte. Es ist der idealste Platz für den Anbau, denn der Boden ist reich an Mineralstoffen.

Was sind Goji Beeren?

Die Goji Beere ist eine kleine rote Beere. Sie wächst am Gemeinen Bocksdorn (Strauch), welcher urspünglich aus abgelegenen Gebieten von China, Tibet und der Mongelei stammt.

Was sind Wolfsbeeren?

Goji Beeren spielen schon seit tausenden von Jahren ein wichtige Rolle in der traditionellen chinesischen Medizin. Erst vor kurzem entdeckte die westliche Welt die Goji Frucht für sich.

Goji Beere: Was tut die Goji Beere für Ihre Gesundheit?

Auch die westliche Medizin hat sich für die Inhaltsstoffe der Goji Beere interessiert und in Laborstudien Hinweise auf medizinische Wirksamkeit gefunden.

Gojibeeren Gesundheit

Heilende Wirkung der Wolfbeere

Chinesen nehmen traditionell getrocknete Goji Früchte bei Augenproblemen, gegen hohen Blutdruck und Blutzucker, zur Unterstützung des Immunsystems und zur Vorbeugung, aber auch zur Behandlung von Krebs.

Goji Saft: Was ist das eigentlich?

Beim “echten” Goji Saft handelt es sich um einen 100%-igen Direktsaft ohne jeglichen Zusatz von sonstigen Säften oder Saftkonzentraten. Er wird biologisch angebaut und unterliegt einer ständigen Kontrolle.

Gojibeerensaft

Die chinesische Wolfsbeere kommt ursprünglich aus Asien. Dort wachsen die Früchte an wilden Sträuchern. Auch gibt es die Gojibeeren in Tibet und auf den Gipfeln des Himalaja Gebirges.

Powered by WordPress