4 Suppen für ein unbesiegbares Immunsystem

Ohne Erkältung durch den Winter mit diesen Suppen

Suppen gelten als besonders nahrhaft, leicht verdaulich und sind schnell zubereitet. Wenn dann noch die Zutaten stimmen kann man wahre Gaumenfreuden zubereiten die voller gesundheitsfördernder Zusatzstoffe sind. Als besondere Bereicherung gilt die Goji Beere, die in der traditionellen chinesischen Medizin Verwendung findet, aber auch fast jeder Suppe, die besondere Note verleiht.

Gojibeeren Gesunde Suppe

Wichtig hierbei ist es, die Wolfsbeeren nicht mit zu kochen, da sonst viele der Vitalstoffe verloren gehen. Daher immer erst kurz vor dem Servieren zuzugeben und ohne Hitze noch einen Moment ziehen lassen.

Karottensuppe mit Bocksdorn-Beeren

Zutaten für 4 Portionen
300 g Karotten, lösliche Gemüsebrühe, 500 ml Wasser, 50 ml Sahne, 30 g Goji-Beeren, Salz und Pfeffer

Karotten schälen, klein schneiden und in der Gemüsebrühe weich kochen. Im Mixer oder mit einem Pürierstab zerkleinern, Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz abkühlen lassen, die Früchte hinzugeben und 5 Minuten ziehen lassen. Auf Teller verteilen und servieren.

Kalte Gurkensuppe mit Goji-Beeren

Zutaten für 4 Portionen
2 Gurken, 2 Knoblauchzehen, 800 g Joghurt, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft, 1 Bund Dill

Ein Viertel der Gurke abschneiden und für später aufheben. Den Rest schälen und würfeln. Knoblauch schälen und mit der Gurke pürieren. 2 EL Öl, den Joghurt und etwas Wasser zugeben bis eine homogene Suppe entsteht. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Den Rest der Gurke in kleine Würfel schneiden, den Dill fein hacken und die getrockneten Beeren zerkleinern. Alles über die Suppe streuen, unterrühren und 10 Minuten ziehen lassen. Dann kalt servieren.

Curry-Rahm-Suppe mit Goji-Beeren

Zutaten für 4 Portionen
40 g Gojibeeren, 150 g Schweinefilet, 1 Apfel, 1 Banane, 1 EL Sauerrahm, 1 Zwiebel, gehackte Petersilie, Salz, Curry, edelsüßes Paprikapulver, lösliche Gemüsebrühe

Die Zwiebel, den Apfel und das Fleisch würfeln. Öl in einen Topf geben und die Zwiebeln glasig dünsten. Die Apfelstücke und das Schweinefilet kurz anbraten. Mit 350 ml Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen, den Sauerrahm hinzugeben, mit Curry, Paprikapulver und Salz abschmecken. Die chinesischen Wolfsbeeren und die Hälfte der Banane, klein gewürfelt, einrühren und ohne Hitze 10 Minuten bei geschlossenem Topfdeckel ziehen lassen. Auf Teller verteilen und mit Bananenscheiben und der gehackten Petersilie verzieren.

Anti-Erkältungssuppe mit Goji-Beeren

Zutaten für 4 Portionen
400 g Hühnersuppenklein, 3 Hühnerkeulen, 1 Bund Suppengrün, 200 g Suppennudeln, 8 cm Ingwerwurzel, 2 Zwiebeln, 2 Chilischoten, 50 g getrocknete Bocksdornfrüchte, 4 Knoblauchzehen

Die Goji-Früchte in Wasser einweichen und beiseite stellen. Die Zwiebeln schälen und in grobe Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Die Chilischoten fein würfeln und die Suppennudeln in Salzwasser bissfest garen. Das Suppenklein, die Hühnerkeulen, das Suppengrün, Zwiebeln, Chili und Ingwer in einen großen Topf geben. Mit Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist und nach dem ersten Aufkochen ungefähr 1 Stunde köcheln lassen.

Durch ein Sieb in einen anderen Topf umschütten und bei milder Hitze weiter sieden. Das Fleisch von den Hühnerkeulen ablösen, grob zerkleinern und zur Suppe geben. Ohne weitere Hitzezufuhr die Goji-Beeren mit dem Einweichwasser hinzufügen. Kurz vor dem Servieren die Suppennudeln hinzugeben, auf Teller verteilen und genießen.

Diese Suppe vertreibt jede Erkältung, ist nahrhaft und sehr wohlschmeckend.

Gojibeeren Suppe

Goji Beeren Info

Kommentar schreiben

Powered by WordPress